Domaine de la Perdrix Corto

Domaine de la Perdrix Corto
8,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BW00115F
Jetzt hat dieser Wein aus dem Roussillon doch tatsäclich eine fette Auszeichnung aus den Reihen... mehr
So sehen wir diesen Wein: "Domaine de la Perdrix Corto"

Jetzt hat dieser Wein aus dem Roussillon doch tatsäclich eine fette Auszeichnung aus den Reihen der selbstvermarktenden Winzer in Frankreich bekommen. Das ist auffällig. Deswegen weil dieser Wein so gar nicht in das Schema der traditionellen Rotweinkultur im Süden passt. Monsieur Gil hat hier einfach mal in die Trickkiste der auffällig erfolgreichen Winzer in der Neuen Welt gegriffen und etwas gemacht, was seinen Kollegen vor Ort als "Teufelszeug" eher von sich gewiesen habe. Da streichelt der gute Monsieur Gil doch ganz verliebt mit der Hand durch ein Schälchen von Barrique Spänen. Ja, das seien seine Muntermacher. Ja, das sei nicht wirklich etwas, womit man hier in Südfrankreich bisher geliebäugelt hat. Nein, das ist kein traditioneller Roter aus dem Roussillon. Aber, so fügt er hinzu, man müsse schließlich auch neue Wege gehen. Die Leute, seine Kunde, dort abholen, wo sie sich derzeit aufhalten. Schließlich sei der Trend, seine Weine mit Chips aus Barrique Holz zu aromatisieren, irgendwie so alt wie die Technik der Weinbereitung selbst. Früher hätten die Griechen oder die Römer das auch schon gemacht und hätten damit einen Weinkultur über Jahrtausende aufbauen können. Jetzt aber rümpfen die Traditionalisten in der Nachbarschaft die Nase und sprechen von Betrug und üblen Machenschaften. Aber liegt es vielleicht nur daran, daß sein Corto so erfolgreich ist? Hat er etwa den Stil hier im Süden revolutioniert? Wir wissen es nicht. Wir sehen nur, daß er mit seiner stolzen Medaille eine Basis bekommen hat, um von anderen auch so ein wenig Respekt zu bekommen für seine neue Art des Denkens und Arbeitens.

In der Tat, der Corto ist anders als alles Andere, was Sie bisher aus der Region getrunken haben. Saftig und tief dunkel in der Farbe. Durch das Aroma der Eichenchips bringt er eine ungewohnte Komponente von feiner Süßlichkeit in den Wein, die aber keineswegs etwas mit "Süße" zu tun hat. Wahrscheinlich auch unser bester Wein - sagen wir ruhig, unser einziger Rotwein - der richtig gut zu scharfer, asiatischer Küche passt.

 

Farbe: Rotwein
Jahrgang: 2014, 2015
Herkunftsland: Frankreich
Erzeuger: Domaine de la Perdrix Traverse de Thuir, 66300 Trouillas, Frankreich
Region: Roussillon
Alkoholgehalt: 12,5 Vol.-%
Restzucker: 2,4 g/l
Süße: fruchtig, kraftvoll , pikant
Rebsorten: Carignan , Syrah
Passt zu: Currygericht , Hühnchen süß-sauer
Enthält Sulfite: ja
Bio-Wein: nein
Weiterführende Links zu "Domaine de la Perdrix Corto"
Bouvet-Ladubay - Trésor Bouvet-Ladubay - Trésor
Inhalt 0.75 Liter (23,73 € * / 1 Liter)
17,80 € *
Bouvet-Ladubay Excellence Crémant de Loire Brut Blanc Bouvet-Ladubay Excellence Crémant de Loire Brut...
Inhalt 0.75 Liter (15,73 € * / 1 Liter)
11,80 € *
Bodegas Dehesa de Luna Luna Lunera Sauvignon Bodegas Dehesa de Luna Luna Lunera Sauvignon
Inhalt 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)
6,90 € *
Nettswerk Nettswerk
Inhalt 0.75 Liter (14,67 € * / 1 Liter)
11,00 € * 12,00 € *
Reuther Chardonnay - Weißwein Reuther Chardonnay - Weißwein
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
TIPP!
Domaine de la Perdrix t15 Domaine de la Perdrix t15
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Domaine de la Perdrix Muscat Sec Domaine de la Perdrix Muscat Sec
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Domaine de la Perdrix Rivesaltes Ambré Domaine de la Perdrix Rivesaltes Ambré
Inhalt 0.75 Liter (24,67 € * / 1 Liter)
18,50 € *
Ochoa Calendas Rosado Ochoa Calendas Rosado
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Nick Köwerich Einblick No 1 Nick Köwerich Einblick No 1
Inhalt 0.75 Liter (10,67 € * / 1 Liter)
8,00 € *
Zuletzt angesehen