Château Saint Estève – Corbières 2016, Frankreich rot

Château Saint Estève – Corbières 2016, Frankreich rot
11,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BW00085ES
Charmant und stark zugleich Die Geschichte für diesen Wein beginnt vor etwa fünfzig... mehr
So sehen wir diesen Wein: "Château Saint Estève – Corbières 2016, Frankreich rot"

Charmant und stark zugleich


Die Geschichte für diesen Wein beginnt vor etwa fünfzig Jahren als  die Besitzer von Château Saint Estève , Eric und Silvie Latham,  beschließen, einem Traum nachzugehen und eine Kakao- und Kaffeeproduktion an der Elfenbeinküste aufzubauen. Zwanzig Jahre später kehren sie dann an ihre Wurzeln zurück und beschließen doch wieder in Frankreich heimisch zu werden. Sie kaufen ein Weingut von 50 Hektar und beginnen dann in den frühen achtziger Jahren mit dem Ausbau ihrer Produktion. Es sollte ein charmanter und gleichzeitig starker "Südfranzose" werden. Damals hatten noch wenige an die Kraft und die Dynamik im Languedoc geglaubt. Aber zusammen mit vielen Anderen im Süden von Frankreich haben die Lathams diese Region zu einer der großen aufregenden Weinplätze in Europa gemacht. Neue Ideen und alte Techniken, Erfahrungen und neue Impulse. All dies vermischt sich in den Weinen des Languedoc.
Oft ist sehr, sehr viel Handarbeit mit im Spiel. Das fängt meist schon mit der Ernte an, die fast ausschließlich per Hand gemacht werden muss, da die verschiedenen Rebsorten zu unterschiedlichen Zeiten ihre beste Reife erreichen. Ein besonders niedriger Ertrag von lediglich 35 hl/ha ist ein Indiz für impulsiven, schweren Rotwein. Neulich hatten wir den Wein zum bayrischen Schweinebraten (mit Kümmel) und Kartoffelklößen auf den Tisch gestellt. Begeisterung auf der ganzen Linie. Selbst die mit Dunkelbier angesetzte Sauce konnte zu dem Wein gefallen. Wer sich viel Mühe gibt und besonnen ins Glas riecht, wird die breitgefächerten Aromen von Tabak, dunklen Beeren und Gewürzen wieder finden.
Man kann den Wein jetzt schon sehr schön trinken, aber wer sich ein oder zwei Kisten für ein paar Jährchen retten kann, wird reich belohnt.

 Dieser Wein wurde am 7.Februar 2014 von Pit Falkenstein im HANDELSBLATT empfohlen.

Farbe: Rotwein
Jahrgang: 2016
Herkunftsland: Frankreich
Erzeuger: Domaine de Saint-Estève, 11200 Thézan-des-Corbières, Frankreich
Region: Corbieres
Alkoholgehalt: 13,5 Vol.-%
Restzucker: 1 g/l
Süße: fruchtig, wuchtig , im Barrique ausgebaut
Rebsorten: Syrah, Mourvèdre , Carignano, Grenache
Passt zu: Zicklein , was man auf den Grill legen kann , Burger , Bouef Bourgignon
Enthält Sulfite: ja
Bio-Wein: nein
Weiterführende Links zu "Château Saint Estève – Corbières 2016, Frankreich rot"
Christian Nett  Spätburgunder Avantgarde "Hölle" 2011 Christian Nett Spätburgunder Avantgarde...
Inhalt 0.75 Liter (21,33 € * / 1 Liter)
16,00 € *
Mohr-Gutting Dornfelder und Spätburgunder Biowein Mohr-Gutting Dornfelder und Spätburgunder Biowein
Inhalt 0.75 Liter (10,40 € * / 1 Liter)
7,80 € *
Bouvet-Ladubay Cremant de Loire Rosé Bouvet-Ladubay Cremant de Loire Rosé
Inhalt 0.75 Liter (17,07 € * / 1 Liter)
12,80 € *
Château Mire L’Etang – La Clape Château Mire L’Etang – La Clape
Inhalt 0.75 Liter (14,67 € * / 1 Liter)
11,00 € *
Château Mire L’Etang – Cuvée des Ducs de Fleury La Clape Frankreich, trocken 2016 Château Mire L’Etang – Cuvée des Ducs de Fleury...
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Zuletzt angesehen