Terres Vivantes Beaujolais La Lutine 2021, rot

12,80 € *
Inhalt: 0.75 Liter (17,07 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 3-5 Werktage

  • SW10318
Beschreibung
"Terres Vivantes Beaujolais La Lutine 2021, rot"

Es gab Jahre oder sogar Jahrzehnte, da gehörte es quasi zum guten Ton, seinen Freunden einmal im Herbst den neuen Beaujolais vorzustellen. Irgendwann aber ist es dann um diesen Wein sehr still geworden aber nun scheint er wie Phönix aus der Asche wieder auferstehen zu wollen. Wir haben uns für gleich zwei Varianten eines Beaujolais stark ins Zeug gelegt. Zum einen ist es ein Beaujolais Villages - biodynamisch erzeugt - der die ganze herrliche Frische dieses Weintyps in sich trägt. Kein Wein, der uns in den letzten Jahren ins Glas gekommen ist, verdient die Auszeichnung leicht, frisch, appetitlich mehr als eben dieser Beaujolais. Dann kommt er auch noch aus dem Keller von einem Winzerpaar, die ihre Weine biodynamisch ausbauen. Was das geschmacklich ausmacht, muss und sollte man wirklich probiert haben, um eventuelle Vorurteile schnell über Bord werfen zu können. Die Art der Weinbereitung, die hinter dem Beaujolais Primeur steckte, war etwas völlig Neues. Der Wein sollte nicht stark und gerbstoffreich sein, aber stattdessen ein Plaisir, ein Schmuckstück für das kleine Abendessen und die Feier mit Freunden. Wenn ihr ihn so versteht, dann wird der Beaujolais Primeur auch jetzt - gerade jetzt - wieder viele Abende begleiten.

Alkoholgehalt: 13,0 Vol.-%
Bio-Wein: biodynamischer Ausbau
Enthält Sulfite: ja
Erzeuger: Marie et Ludovic Gros 656, route de la Tallebarde, 69460 Blacé en Beaujolais
Herkunftsland: Frankreich
Jahrgang: 2021
Passt zu: Currygericht, kleines Abendessen, Pasta, gegrilltem Gemüse, Treffen mit Freunden, was man auf den Grill legen kann
Region: Beaujolais
Rebsorten: Gamay
Typ: Rotwein
Wie er schmeckt: fruchtig und frisch, macht Spass im Mund
Vegan: ja
"Terres Vivantes Beaujolais La Lutine 2021, rot"
"Terres Vivantes Beaujolais La Lutine 2021, rot"

Es gab Jahre oder sogar Jahrzehnte, da gehörte es quasi zum guten Ton, seinen Freunden einmal im Herbst den neuen Beaujolais vorzustellen. Irgendwann aber ist es dann um diesen Wein sehr still geworden aber nun scheint er wie Phönix aus der Asche wieder auferstehen zu wollen. Wir haben uns für gleich zwei Varianten eines Beaujolais stark ins Zeug gelegt. Zum einen ist es ein Beaujolais Villages - biodynamisch erzeugt - der die ganze herrliche Frische dieses Weintyps in sich trägt. Kein Wein, der uns in den letzten Jahren ins Glas gekommen ist, verdient die Auszeichnung leicht, frisch, appetitlich mehr als eben dieser Beaujolais. Dann kommt er auch noch aus dem Keller von einem Winzerpaar, die ihre Weine biodynamisch ausbauen. Was das geschmacklich ausmacht, muss und sollte man wirklich probiert haben, um eventuelle Vorurteile schnell über Bord werfen zu können. Die Art der Weinbereitung, die hinter dem Beaujolais Primeur steckte, war etwas völlig Neues. Der Wein sollte nicht stark und gerbstoffreich sein, aber stattdessen ein Plaisir, ein Schmuckstück für das kleine Abendessen und die Feier mit Freunden. Wenn ihr ihn so versteht, dann wird der Beaujolais Primeur auch jetzt - gerade jetzt - wieder viele Abende begleiten.

Alkoholgehalt: 13,0 Vol.-%
Bio-Wein: biodynamischer Ausbau
Enthält Sulfite: ja
Erzeuger: Marie et Ludovic Gros 656, route de la Tallebarde, 69460 Blacé en Beaujolais
Herkunftsland: Frankreich
Jahrgang: 2021
Passt zu: Currygericht, kleines Abendessen, Pasta, gegrilltem Gemüse, Treffen mit Freunden, was man auf den Grill legen kann
Region: Beaujolais
Rebsorten: Gamay
Typ: Rotwein
Wie er schmeckt: fruchtig und frisch, macht Spass im Mund
Vegan: ja
Weiterführende Links zu "Terres Vivantes Beaujolais La Lutine 2021, rot"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Terres Vivantes Beaujolais La Lutine 2021, rot"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Daniel Rheingau Riesling Sekt, 2019, extra trocken Daniel Rheingau Riesling Sekt, 2019, extra trocken
Inhalt 0.75 Liter (19,73 € * / 1 Liter)
14,80 € *
Domaine Bressy Masson  Rasteau Domaine Bressy Masson Rasteau
Inhalt 0.75 Liter (26,40 € * / 1 Liter)
19,80 € *
Gosset Champagne Grande Reserve Brut Gosset Champagne Grande Reserve Brut
Inhalt 0.75 Liter (0,00 € * / Liter)
44,00 € *
Terres Vivantes Beaujolais Rochegrain 2019, rot Terres Vivantes Beaujolais Rochegrain 2019, rot
Inhalt 0.75 Liter (21,33 € * / 1 Liter)
16,00 € *
Zuletzt angesehen