BODA's kulinarische Soirée am 5.12.2015

Hühnchen in Halbtrauer und dazu wärmende Rotweine. Wen kann das schon interessieren? Wenn wir jetzt aber verraten, daß wir unseren Koch Mario davon überzeugen konnten, eine piemonteser Variante der guten deutschen Weihnachtsgans zu machen, dann klingt das doch viel besser. Bei diesem echten Klassiker der feinen Küche Italiens nimmt man ein schönes Hühnchen und schichtet unter die Haut des Tieres feine Trüffelscheiben. Dann kommt das Tier in die Bratröhre und danach haben sich saftiges Geflügel und hocharomatische Trüffel zu einem wunderbaren Komposition vereint. Auf der Oberseite scheinen jetzt die schwarzen Trüffelscheiben durch die knusprige Haut und kleiden das Hühnchen in einen Trauerflor. Aber eben nur in Halbtrauer, denn auf der Unterseite gibt es keine Trüffel.

Polenta und Maronen sind die typischen Beilagen dazu. 

Wir öffnen an diesem Abend unsere Kollektion von feinen Festtagsweinen, die in diesem Jahr besonders attraktiv sind, denn kaum einer von ihnen schafft es über die magische Grenze von 20,- € zu kommen. Da bleibt  dann bestimmt noch genügend Geld übrig für ein richtig schönes Festtagsmahl. Vielleicht machen Sie ja auch etwas mit unseren schwarzen Wintertrüffeln, die wir auch anbieten können.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.