Müller Klöch Schilcher Vulkanland Steiermark - 2020, trocken, rosé

7,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

Produktnummer: SW10309
Produktinformationen "Müller Klöch Schilcher Vulkanland Steiermark - 2020, trocken, rosé"

Sie gilt als Toskana Österreichs mit ihrer lieblichen Landschaft, ihrer vorzüglichen Küche und den tollen Weinen. Dann zeigt sich die südliche Steiermark als Sonnenstube und somit als verlässlicher Partner, um viel mehr als nur anständige Weine hervorzubringen. Wenn jetzt aber vermutet wird, hier würden sich schwere Alkoholmonster in den Flaschen verbergen, der hat weit gefehlt. Im Sortiment der Familie Müller aus Klöch finden sich keine Weine, die mehr als 13,5 Vol.% haben. Als wir die Weine der Müllers für unser Sortiment ausgewählt haben, wurden sie von allen Testern als schlank, fein, nahezu filigran und doch nachhaltig im Geschmack beschrieben.

Immer wieder besprochen und aber kaum zu bekommen ist eine der großen Spezialitäten dieser Region: der Schilcher. Von der Farbe her unschwer als „Rosé“ ausgemacht, entpuppt er sich aber als geschmacklich gänzlich anders. Knackig in der Ansprache, im Mund dann überaus frisch, sehr kantig, eine rassige, spritzige Säure, die man erst einmal verkraften muss. Aber nach zwei, drei Schlucken mit der Säure auf Du, ist der vierte Schluck eigentlich nur noch reinste Freude. Nehmt den Wein mal mit auf die nächste Wochenendwanderung. Zusammen mit Bauernbrot, Bergkäse oder Speck wird das zu einer herrlichen Mahlzeit.

Alkoholgehalt: 11,0 Vol.-%
Bio-Wein: nein
Enthält Sulfite: ja
Erzeuger: Weingut Müller, 8493 Klöch
Herkunftsland: Österreich
Jahrgang: 2020
Passt zu: Knödelgerichten, Picknick unter Bäumen, Wiener Schnitzel vom Kalb
Rebsorten: Blauer Wildbacher
Region: Steiermark
Typ: Rosé
Vegan: nein
Wie er schmeckt: angenehm fruchtig, für einen langen Abend geeignet, richtig schön knackig

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.