Seit jeher gehört es zur Identität des BODA-WEINHAUS, dass wir unseren Kunden mehr bieten wollen, als nur den reinen Verkauf über die Ladentheke oder den Versand über das Internet. Dies zeichnet uns bereits seit 1998 aus. In dem Zuge ist die Idee unserer Events im BODA-WEINHAUS entstanden. Es sind immer sehr familiär gehaltene Abende bei denen ihr plaudern, essen, trinken und sogar zuhören könnt. Im Rahmen dieser Event-Formate, zu denen man sich zwingend anmelden muss, werdet ihr gleichzeitig viele unserer Weine kennen- und schätzenlernen.

Tickets für unsere wiederkehrenden Events könnt ihr ganz bequem online oder telefonisch unter 01742025517 bestellen. Diese eignen sich natürlich auch perfekt zum verschenken ;-)

Filter
Ticket Wine & Crime - der tatort aus Wuppertal
Datum: 01.10.2022
Wine & Crime - der tatort aus WuppertalWas uns das 1. Fernsehprogramm bisher nicht bieten konnte - einen Kommissar und seine Stellvertreterin, die unter den Stützen der Schwebebahn ihre Ermittlungen vorantreiben - haben wir mit der Journalistin und Moderatorin Alexa Christ ins Haus geholt.Sie liest uns vor aus skurrilen, abgedrehten und manchmal kaum vorstellbaren Romanen und Kurzgeschichten, in denen stets zwei Komponenten zum Tragen kommen. Da sind zum einen die Schwierigkeiten und manchmal auch Unmöglichkeiten es menschlichen Zusammenlebens, die dann scheinbar zwangsläufig ein jähes Ende in einem bitterbösen Mordfall finden müssen. Zum anderen ist es der Wein, denn sämtliche, tragischen Momente spielen im Weinmilieu. Klar, daß dann den Zuhörern auch reiner Wein eingeschenkt werden muss. Bestenfalls aus dem Ort in dem der Mord passiert ist. Schließlich möchte man mitfiebern und sich in die Fahndung mit einbeziehen lassen. Was paßt da schöner als ein Glas vom besten Wein des Kellers, in dem die Leiche gefunden wurde.Alexa Christ liest aus mindestens vier Geschichten vor und begleitet uns alle damit in die Welt vinophiler Kriminalistik.Snacks vorne weg und zwischendrin sowie eine nervenstärkende Suppe in der Pause lassen euren Magen nicht zum Knurren kommen.Einlass ist um 18:30 h und die Veranstaltung beginnt um 19:00 h.Preis p. Pers. 52,00 € Termine:1. Oktober 2022"Bis dass der Tod uns scheidet"Lieber gut gehängt als schlecht verheiratet“, fand schon William Shakespeare. Nicht so in diesem mörderisch-guten Programm! Da kündigt der Göttergatte den Mord schon mal per Live-Sendung an, greift Ehefrau in Kurzschlussreaktion zum Messer und wartet die Schwefelsäure im Keller auf einen ganz speziellen Einsatz. An diesem rabenschwarz-humorvollen Abend liest die Moderatorin und Sprecherin Alexa Christ garantiert tödliche Beziehungsgeschichten. Bodas Weinhaus serviert dazu die nötige Stärkung in Form von süffigem Wein. Und wenn sie nicht gestorben sind … dann morden sie noch heute! 29. Oktober 2022"Ein mörderisches Vergnügen in vier Gläsern"Zu einem erlesenen Essen gehören der richtige Wein, stimmungsvolle Musik und … Mord. Da erweist sich der Serienkiller als Gourmet, endet zu viel Amore in Italien tödlich, entpuppen sich Wirtinnen als psychopathisch und harmlose Herrentorten als giftig. Und: Am Ende ist garantiert jemand tot – oder? Alexa Christ, Moderatorin und Sprecherin, serviert feinste literarische Mordhäppchen, das Boda Weinhaus kriminell gute Weine. Teilnahme auf eigene Gefahr!19. November 2022Thema folgt noch.10. Dezember 2022"Whisky für den Weihnachtsmann"Der Weihnachtsmann hat's nicht leicht. Immerzu durch enge Schornsteine steigen, um verwöhnten Rotznasen die neueste Playstation zu bringen – das schlaucht. Gut, wenn einem da die richtige Stärkung gereicht wird – z.B. in Form von Whisky. Alexa Christ serviert ihnen die schönsten, bösesten, schrägsten und hintergründigsten Geschichten zum Fest. Im BODA WEINHAUS kredenzt man dazu edle Weine und das goldene Feuerwasser. Mörderisch fröhliche Weihnachten wünschen alle Beteiligten!

52,00 €*
Tipp
Ticket - Monet in Häppchen
Datum: 22.10.2022
Die charmante Art der Kunstvermittlung   Wir - das sind Dr. Bettina Paust und Peter Bothmann - hatten uns irgendwann mal vorgenommen, unser beider Passionen in ein gemeinsames Format zu stecken. Dr. Bettina Paust ist Kunsthistorikerin und hat viele Jahre das Museum Schloß Moyland am Niederrhein geleitet, bis daß Sie dann im Jahre 2018 hier in Wuppertal die Führung des Kulturbüros übernommen hat. Sie weiß um die Notwendigkeit, neue Wege in der Kunstvermittlung einzugehen und beherrscht dieses Thema wie kaum eine andere. Seit mittlerweile 35 Jahren steckt Peter Bothmann seine ganze Leidenschaft in den Wein und hat mit seinem BODA-WEINHAUS mittlerweile eine kleine Institution in Wuppertal geschaffen. Seine Affinität zur Kunst kommt über die Photographie, deren Studium er in jungen Jahren ablegte und täglich weiter verfolgt. Herauskommen ist eine moderne, inspirierende Art der Kunstvermittlung, die in den Räumen unserer WeinBar stattfindet und dabei spielerisch deren Produkte und Köstlichkeiten in einen Vortrag integriert. Begonnen haben wir damit vor drei Jahren als unter der Leitung von Gerhard Finckh im von der Heydt Museum eine große Ausstellung  des französischen Malers und Wegbereiter des Impressionismus Édouard Manet. Danach kamen die Abende zu Vincent van Gogh und  Andy Warhol und Joseph Beuys. Nun wollen wir uns Claude Monet widmen. Doch was ist das Besondere an diesem Format? Auf jeden Fall ist es die fachlich profunde Vorstellung durch Bettina Paust. Aber nach jedem zweiten Bild, mit dem sie den Künstler dem Publikum näher bringt, machen wir eine Pause und liefern unseren Gästen eine charmante Kleinigkeit - ein Häppchen - welches sich stets auf das zuletzt gezeigte Bild bezieht. Da ihr euch in einer WeinBar befindet, wird dann auch der passende Wein zu eben diesem Häppchen gereicht und mit allerlei Anekdoten kommentiert. Ein abendfüllendes Programm also, da wir mindestens zwölf Bilder zeigen und erklären und dazwischen unsere feinen Weine und Leckereien dazu reichen. Nehmt euch also Zeit für den Abend und bestellt euren Abholservice immer erst nach 23:00 Uhr. Einlass ist jeweils um 18:30 h und Beginn ist um 19:00 h. Preis p. Pers 85,- € Termine: 24.09.2022 22.10.2022 05.11.2022 03.12.2022 17.12.2022 Als Nachweis eurer Buchung und Platzreservierung erhaltet ihr ganz unkompliziert eine Bestätigungsmail, ihr braucht also nicht einmal extra in euren Briefkasten schauen. Für größere Gruppen, beispielsweise im Rahmen einer Geburtstagsfeier, bieten wir in Abstimmung auch noch andere Termine an. Gerne per Telefon unter 01742025517.

85,00 €*
Zauberhafte Weinprobe mit Jan Philip Wiepen
Datum: 03.11.2022
Zwei Meister ihres Faches treffen sich und bitten ihr Publikum, sich für einen Abend verzaubern zu lassen: Jan Philip Wiepen vom Zaubertheater und Peter Bothmann vom BODA-WEINHAUS. Manche Dinge, die so zwischen Himmel und Erde passiere, versteht man nicht sogleich und auch dann nicht, wenn man sich ganz besoners anstrengt. Sie bleiben einem doch verschlossen und unerklärlich. So ist das eigentlich mit allen Zaubertricks, die uns Jan Phillip Wiepen bisher in seinem Zaubertheater gezeigt hat. Mit Staunen, großen Augen und manchmal sogar mit offenem Mund saßen wir in seinen Vorstellungen, wild entschlossen, ihm etwas von seiner "Trickserei" offen zu legen. Nicht ein einziges Mal aber hat das bisher geklappt. Mit Sicherheit wird euch das allen genauso gehen und um den Frust ein wenig erträglicher zu machen, spicken wir den Abend mit einer köstlichen, ausgiebigen Probe unserer besten Weine aus den letzten Jahren. Dazu reichen wir herrlich berauschende Häppchen, die unsere Küchenfeen gezaubert haben. Vermutlich sind diese Abende mit dem Zauberer Jan Phillip Wiepen auch die zauberhaftesten Abende in diesem Jahr. Einlass ist jeweils um 18:30 Uhr und Beginn ist um 19:00 Uhr. Termine:03.11.2022 Preis p.P. 85€

85,00 €*